Bachelor-Studiengänge

Studiengang: Applied Computing
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informatik
Studiendauer: 1 Semester
Hochschule: Sheffield Hallam University
Land: England
Sprache: Englisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung:
On this course you can specialise in networks, digital media or business technologies. This depends the option modules you choose in your second and third years and is reflected in your award title. For example, you could graduate with a BSc (Honours) Applied Computing with Digital Media.

 

Studiengang: Bibliotheks- und Informationsmanagement
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: HAW Hamburg
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Das Studium gliedert sich in Pflicht- und Wahlpflicht-Module. Im Pflichtbereich liegt der Schwerpunkt auf den Grundlagen bibliothekarischer bzw. informatorischer Funktionen: Informationstechnologien, Informationsmanagement, Informationsmarkt und -dienstleistungen, Medien und Kultur. Im Wahlpflichtbereich hat der/die Student/in Gelegenheit, sich gemäß seiner/ihrer Neigungen, Prioritäten zu profilieren, wie sie eingangs umrissen wurden. Im Rahmen eines interdisziplinären Projektes werden in Kooperation mit öffentlichen Einrichtungen und Betrieben Problemlösungen für praktische Aufgaben erarbeitet. Ein Praxissemester ermöglicht den Studierenden die Teilnahme an und die Qualifikation in der Praxis. Daneben sind auf den Großraum Hamburg konzentriert weitere Praxiskontakte in das Studium integriert.

 

Studiengang: Business Administration and Information Systems
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Informatik
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Copenhagen Business School
Land: Dänemark
Sprache: Dänisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Are you considering a study programme, where you can learn more than just programming and creating IT systems based on orders? Then Bsc in Business Administration and Computer Science is the right study programme for you. Bsc in Business Administration and Computer Science is a business economic study programme that combines economics, informatics and organisation theory. Thus, it is an interdisciplinary study programme, where you will learn about IT systems, economics and people.

 

Studiengang: Computer Engineering
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informatik
Studiendauer: 8 Semester
Hochschule: Universitat Pompeu Fabra
Land: Spanien
Sprache: Katalanisch, Spanisch, Englisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: The degree in Computer Engineering has been defined on an integrated basis with the other two degrees taught at the Universitat Pompeu Fabra Polytechnic School: the degree in Audiovisual Telecommunication Systems Engineering and the degree in Telematics Engineering. This means that the first year is the same in all three courses, and there are many shared subjects in the second year. Students studying one degree course can also take subjects in the other courses as optional subjects.This syllabus is therefore focused on providing sound, practical and multidisciplinary training that is focused on the world of the audiovisual media. The studies and research undertaken by lecturers on the course enable various areas to be integrated and synergies generated with the existing courses at the UPF, with the aim of constructing a complex whole that integrates technology and creativity in the digital media. This enables the highest levels of teaching excellence to be attained, which are fully up to date with the constant technological breakthroughs and linked to the business sector and to cutting edge research. It also enables students to become integrated within this context, as part of the end of degree project, involving internship in businesses and other activities.

 

Studiengang: Computer Science
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informatik, Informationstechnik
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: University College Gjøvik
Land: Norwegen
Sprache: Norwegisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung:
Computer science is an education where the goal is to give you durable and valuable knowledge about how computer systems is being developed and works separately, and how the solutions are being tied together in a network. IT is central in the development concerning commercial trades and public management. The study programme also gives knowledge about the science and mathematics information technology are based on.

 

 

Studiengang: Information Science
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: University of North Texas
Land: Vereinigte Staaten
Sprache: Englisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung:
The Department of Library and Information Sciences (formerly the School of Library and Information Sciences) prepares graduates for significant roles in the information age. The department offers programs leading to the Bachelor of Science, the Master of Science, the post-master’s Certificate of Advanced Study, the Doctor of Philosophy and graduate-level certification in school librarianship.

 

Studiengang: Information Science & Engineering / Informationswissenschaft
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften, Wirtschaft, Informationsmanagement
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Hochschule Darmstadt
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Der Bachelor-Studiengang Information Science and Engineering/Informationswissenschaft bildet Fachleute aus, die in Unternehmen sowie staatlichen und nicht-staatlichen Organisationen für den professionellen Umgang mit Wissen und Information verantwortlich sind. Information und Wissen sind die Rohstoffe der Wissensgesellschaft. Der Erfolg eines Unternehmens oder einer Organisation hängt in zunehmendem Maße von einem gekonnten Umgang mit Wissen ab. Entscheidend dafür ist es, die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben. Das erfordert einen professionellen Umgang mit Verfahren und Technologien des Informations- und Wissensmanagements. Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs kennen die verschiedenen Erscheinungsformen von Wissen und die Verfahren, mit denen Wissen erworben, gespeichert und verarbeitet wird. Die Planung, Gestaltung, Entwicklung und Einführung von Informationssystemen und -diensten ist ein wesentlicher Schwerpunkt des Studiums.

 

Studiengang: Information Technology
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informatik, Informationstechnik
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Fachhochschule Dortmund
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung:
Als Bindeglied zwischen der herkömmlichen Elektrotechnik und der eher jungen Informatik stellt die Informationstechnik bzw. Informationstechnologie einen neuen Ausbildungsbereich in den entsprechenden Bildungseinrichtungen dar. In den letzten Jahren entstand eine Vielzahl sogenannter IT-Berufe, die sich grob in vier Bereiche gliedern lassen: in der Kommunikations-IT liegt der Schwerpunkt in der Telekommunikation die Unterhaltungs-IT ist mit Spielgeräten und Multimedia-Anwendungen befasst die Business-IT spielt in Handel, Börse, Versicherungen, Banken und Steuerwesen eine Rolle in der Industriellen IT steht die Vernetzung der Maschinen in Herstellungs- und Produktionsprozessen innerhalb eines Werkes im Vordergrund. Aber auch Verbindungen über die Werk- und Firmengrenzen hinweg (Supply Chain) spielen zunehmends eine Rolle. Industrielle IT wird mittlerweile direkt an die Geschäftsprozesse angebunden. So entstehen neue Schnittstellen zwischen den Bussystemen, die für die Steuerung von Maschinen zuständig sind und den Ressourcen-Planungs-Systemen (ERP-Software).

 

 

Studiengang: Information und Dokumentation
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften, Informationstechnik
Studiendauer: 7 Semester
Hochschule: FH Potsdam
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Der siebensemestrige Studiengang Bachelor of Arts: Information und Dokumentation löst den achtsemestrigen Diplomstudiengang Dokumentation ab. Das Studium besteht aus integrativen Pflichtmodulen, fachspezifischen Pflichtmodulen sowie einem Wahlpflicht- und einem Projekt-/Ergänzungsbereich. Das Berufsbild des Dokumentars als Information Professional ist dadurch charakterisiert, dass ein breites Spektrum an informationswissenschaftlichen und vor allem an informationspraktischen Kenntnissen erforderlich ist. Diesem Anspruch trägt die Lehre Rechnung, indem sie den Studierenden vermittelt, wie Informationen zu erfassen, zu strukturieren, zu organisieren, zu recherchieren, aufzubereiten und vor allem zu nutzen sind. Die Inhalte des Studiengangs sind methodenorientiert, was den Tätigkeitsbereichen des Information Professionals entspricht. Durch die Integration neuer Lehrinhalte, z. B. aus dem Bereich Content Management Systeme, können zusätzliche Arbeitsbereiche erschlossen werden. Besonders wichtig für die berufliche Orientierung sind das 8-wöchige Praktikum nach dem zweiten Semester und das 22-wöchige Praktikum im fünften Semester. Das Gebiet der Information und Dokumentation ist ein äußerst dynamisches, so dass es erforderlich ist, die Studieninhalte, deren Qualität und Organisation kontinuierlich den Erfordernissen des Arbeitsmarktes anzupassen. Zielstellung der Ausbildung ist es, Kernkompetenzen der Informationsbe- und –verarbeitung sowie der Informationsanwendung und –nutzung zu vermitteln, die die Studierenden entsprechend den Anforderungen des Arbeitsmarktes einsetzen können.

 

Studiengang: Informations Science
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: HTW Chur
Land: Schweiz
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Das Studium richtet sich an Personen, die Wert auf ein kompaktes und praxisnahes Studium legen und die individuelle Betreuung durch Lehrende und Assistenzpersonal zu schätzen wissen. Das Studium ist ein Angebot an alle, die Interesse haben am Umgang mit Medien aller Art, an der Vermittlung von Inhalten, an der Organisation von Informationen und Wissen sowie an der aktiven Vermarktung von Informationen.

 

 

Studiengang: Informations- und Kommunikationsmanagement
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Kommunikationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Hochschule Zittau/Görlitz
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Die Regelstudienzeit für den Studiengang „Informations- und Kommunikationsmanagement“ beträgt 3 Jahre und schließt mit dem ersten Akademischen Grad „Bachelor of Science“ ab. Im Anschluss an dieses Studium ist die Weiterführung zum „Master-Abschluss“ möglich. Die Ausbildung erfolgt über die ersten drei Jahre hinweg an allen drei Standorten (Erwerb einer multikulturellen Sozialkompetenz) in der Ausbildungssprache Englisch (Globalisierung). Studienjahr an der Technischen Universität Liberec Studienjahr an der Technischen Universität Wroclaw Studienjahr an der Hochschule Zittau/Görlitz (FH) Der jährliche Wechsel der Studienorte macht die Ausbildung insgesamt effizienter und damit auch kostengünstiger. In Vorbereitung auf das Studium ist der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einem 10wöchigen Englischkurs erforderlich, der von der Neisse University angeboten wird Adäquate Kenntnisse können auf Antrag anerkannt werden.

 

Studiengang: Informationsmanagement
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationsmanagement
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Universität Koblenz-Landau
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Informationsmanager sind in der Lage, modernste Informationstechnologien sowohl ökonomisch als auch technisch zu bewerten und im Unternehmen optimal umzusetzen. Durch Projektpraktika und ein Pflichtpraktikum wird ein hoher Praxisbezug hergestellt. International Mit intensiven Englisch-Sprachkursen und Soft-Skill-Veranstaltungen bereitet der Studiengang in- wie ausländische Studenten optimal auf eine internationale Laufbahn vor. Ausländische Studenten sind bei uns immer herzlich willkommen.

 

 

Studiengang: Informationsmanagement
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften, Wirtschaft, Informationsmanagement
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Fachhochschule Hannover
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Informationen und Wissen sind wichtige Ressourcen eines Unternehmens, die mehr und mehr an strategischer Bedeutung gewinnen. InformationsspezialistInnen bringen Ordnung in die Informationsflut. Sie identifizieren relevante Informationen innerhalb und außerhalb des Unternehmens, strukturieren sie und bereiten sie je nach Zielgruppe unterschiedlich auf. Mit den Möglichkeiten des Internets wächst auch das Aufgabenfeld der Informationsfachleute. So entwickeln InformationsspezialistInnen u.a. Online-Recherchesysteme, Strukturen für elektronische Dienstleistungen und Intranetlösungen oder nutzen das WWW zur Aufbereitung von Inhalten. Die vielfältigen Aufgabenbereiche eröffnen Informationsfachleuten widerum ein breit gefächertes Beschäftigungsfeld. Forschungseinrichtungen, Firmen der verschiedensten Branchen und Dienstleistungsunternehmen wie Banken, Versicherungen, Unternehmensberatungen haben großen Bedarf an Spezialkräften für ihr Informations- und Wissensmanagement. Auch bei Datenbankherstellern und -anbietern, in Softwarehäusern, bei Verlagen, Rundfunkanstalten oder in der Multimedia-Branche sind die Kenntnisse von Informationsfachleuten gefragt.

 

Studiengang: Informationsmanagement im Gesundheitswesen
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Informationsmanagement
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Hochschule Ulm
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Das Gesundheitswesen ist mit knapp fünf Millionen Beschäftigten und einem Jahresumsatz, der die Automobilindustrie übertrifft, eine Zukunftsbranche mit großen Wachstums- und Beschäftigungschancen. Einer Gesellschaft mit immer älter werdenden und zunehmend chronisch kranken Menschen begegnet die moderne Gesundheitsversorgung mit innovativen Verfahren der Prävention, Diagnostik, Therapie und Lebensassistenz. Unter dem Druck wachsender Gesundheitskosten entstehen neue Formen der Finanzierung und Vergütung sowie integrierte Versorgungsstrukturen unter Einsatz der Gesundheitstelematik (elektronische Gesundheitskarte, Tele-Monitoring, Tele-Homecare). Bei all diesen Innovationen wird Informationstechnologie zu einem tragenden Bestandteil der Versorgungskette und Informationsmanagement zu einer wesentlichen Voraussetzung zur Planung und Steuerung der Versorgungsprozesse. Dies erklärt einen wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften, die zusätzlich zu Kompetenzen in Medizin, Betriebswirtschaft und Gesundheitsmanagement auch ein vertieftes Verständnis für Datenanalyse und Informationstechnologie mitbringen. Der zum Wintersemester 2009/10 neu eingeführte Bachelor-Studiengang Informationsmanagement im Gesundheitswesen vermittelt diese Kompetenzen in interdisziplinärer Weise. Berufsfelder für Absolventen werden überall dort gesehen, wo im Gesundheitswesen Brückenfunktionen zwischen Management und Informationstechnologie auszufüllen sind. Der Studiengang ist in dieser Form in Deutschland bisher einzigartig. Er qualifiziert bei guten Studienleistungen für ein weiterführendes Master-Studium, z.B. auf den Gebieten Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaften, Public Health oder Medical Process Management.

 

 

Studiengang: Informationsmanagement und Informationstechnologie
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften, Wirtschaft, Informationstechnik
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Universität Hildesheim
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Das IMIT-Studium bietet Studierenden die Möglichkeit, Kernkompetenzen an den Schnittstellen von Informationstechnologie, Betriebswirtschaft und Informationswissenschaft zu erwerben. Dabei können sie von den Vorzügen einer kleinen Universität mit überschaubarem und persönlichen Lernumfeld profitieren.

 

 

Studiengang: Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Informationsmanagement, Kommunikationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: HNU – Hochschule Neu-Ulm
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung:
Die Unternehmenskommunikation umfasst die Konzeption und die Realisierung von Kommunikationsinstrumenten wie Public Relations, klassische Werbung und Verkaufsförderung, Direktmarketing, Eventkommunikation und Sponsoring, um ein Unternehmen und seine Produkte bzw. Dienstleistungen am Markt zu positionieren. Neben der externen Kommunikation zählt auch die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens zu diesem Bereich. Durch neue Technologien und Trends der Informations- und Kommunikationstechnik entwickelt sich die Unternehmenskommunikation in hohem Tempo weiter. Aktuelles Beispiel sind soziale Netzwerke, die längst Kommunikationsstrategien und -formen von Unternehmen verändert haben. Unter besonderer Berücksichtigung der Möglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationstechniken vermittelt der Studiengang die Grundlagen der internen und externen Kommunikation.

 

 

Studiengang: Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Informationsmanagement
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Universität Augsburg
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Der Studiengang „Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre“, der im WS 07/08 letztmalig als Diplom-Studiengang angeboten wird, gliedert sich in ein viersemestriges Grundstudium, und ein ebenfalls viersemstriges Hauptstudium. Anschließend ist die Diplomarbeit anzufertigen. Somit stehen Ihnen neun Semester Regelstudienzeit zur Verfügung. Nach erfolgreichem Studium erlangen Sie den Grad des Diplom-Kaufmanns (Dipl.-Kfm.) bzw. der Diplom-Kauffrau (Dipl.-Kff.). Eine Augsburger Besonderheit ist der in den Diplom-Studiengang integrierte Bachelorabschluss. Unsere Studierenden haben die Möglichkeit bereits nach sechs Semestern einen Bachelorabschluss zu erwerben. Ihnen steht es offen, im Anschluss daran die Hochschule zu verlassen oder weiter zu studieren und zusätzlich ein Diplom zu erwerben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Bachelor“.

 

Studiengang: Informationsorientierte Volkswirtschaftslehre
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Informationsmanagement
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Universität Augsburg
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung:
Der Studiengang „Informationsorientierte Volkswirtschaftslehre“, der im WS 07/08 letztmalig als Diplom-Studiengang angeboten wird, gliedert sich in ein viersemestriges Grundstudium, und ein ebenfalls viersemstriges Hauptstudium. Anschließend ist die Diplomarbeit anzufertigen. Somit stehen Ihnen neun Semester Regelstudienzeit zur Verfügung. Nach erfolgreichem Studium erlangen Sie den Grad des Diplom-Volkswirt bzw. der Diplom-Volkswirtin . Eine Augsburger Besonderheit ist der in den Diplom-Studiengang integrierte Bachelorabschluss. Unsere Studierenden haben die Möglichkeit bereits nach sechs Semestern einen Bachelorabschluss zu erwerben. Ihnen steht es offen, im Anschluss daran die Hochschule zu verlassen oder weiter zu studieren und zusätzlich ein Diplom zu erwerben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Bachelor“.

 

Studiengang: Informationswirtschaft
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Informationsmanagement
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Karlsruher Institut für Technologie
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Der Studiengang Informationswirtschaft ist ein interfakultativer Studiengang. Es besteht eine Aufteilung von 40%-40%-20% der Studieninhalte auf die Gebiete Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Recht. Erstere werden von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, die letzten beiden von der Fakultät für Informatik erbracht. Der Bachelorstudiengang ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in Kernstudium und Vertiefungsstudium.

 

 

Studiengang: Informationswirtschaft
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Wirtschaft, Informationstechnik, Kommunikationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Fachhochschule Köln
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Der Studiengang Informationswirtschaft wird in dieser Form erstmalig an einer Fachhochschule in Deutschland angeboten. Seiner Einführung ging die Beobachtung voraus, dass die Planung von Informationsabläufen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, die effiziente Speicherung von Informationsinhalten, die Wiederverwendung bereits gespeicherter Informationsressourcen mehr und mehr zu einem Unternehmensziel sowohl in Wirtschaftsunternehmen als auch in Einrichtungen der öffentlichen Hand wird. Dementsprechend orientiert sich der Studiengang Informationswirtschaft am Berufsfeld der Informationsabteilungen in privatwirtschaftlichen Unternehmen oder in Einrichtungen der öffentlichen Hand. Eine wesentliche Aufgabe dieser Abteilungen besteht darin, die jeweiligen Betriebsziele durch Optimierung der innerbetrieblichen Informationsflüsse, -bereitstellung und -speicherung zu unterstützen.

 

Studiengang: Informationswissenschaft
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Uni Düsseldorf
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Der 6-semestrige Bachelorstudiengang „Informationswissenschaft“ (Ergänzungsfach) ist nur in Verbindung mit einem Kernfach des BA-Studiums der Philosophischen Fakultät studierbar – er kann mit jedem Kernfach kombiniert werden. Informationswissenschaft untersucht das Suchen und Finden von Wissen sowie Methoden, wie man Wissen in digitalen Systemen suchbar abbilden kann.

 

 

Studiengang: Informationswissenschaft
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Uni Regensburg
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Ziel des Bachelorstudiengangs „Informationswissenschaft“ ist die Vermittlung der grundlegenden Methoden der Informationswissenschaft, die sowohl für eine nachfolgende Berufstätigkeit als auch für ein weiterführendes Studium benötigt werden. Kompetenz im Einsatz dieser Methoden wird im Rahmen eines umfangreicheren Projekts erworben, das jeweils in Zusammenarbeit mit mehreren Kommilitonen bearbeitet wird. Idealerweise kann das hier bearbeitete Thema zu einer Bachelorarbeit erweitert werden.

 

Studiengang: Knowledge Engineering
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informatik
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: Universität Mastricht
Land: Niederlande
Sprache: Englisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: In the Knowledge Engineering programme, you study methods to approach new challenges in these important areas. You learn to collect and organise valuable data using mathematics and intelligent computer techniques. You also use models and computers for data analysis, generating new knowledge and conclusions to solve practical problems and make decisions quickly and efficiently.

 

Studiengang: Media Engineering
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informatik, Informationstechnik, Informationsmanagement
Studiendauer: 8 Semester
Hochschule: Universität Helsinki
Land: Finnland
Sprache: Englisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung:
The main objective of the Degree Programme in Media Engineering is to give a solid foundation for the engineering profession in the field and to enable continuing professional development after graduation. The programme focuses on technical studies in media technology, computing and data communication while providing also basic knowledge and skills in multimedia related design, production and business subjects.

 

Studiengang: Software Engineering and Management
Typ: Bachelor
Schwerpunkte: Informationswissenschaften, Informationstechnik
Studiendauer: 6 Semester
Hochschule: University of Gothenburg
Land: Schweden
Sprache: Englisch
Webseite: Link
Karte: Link
Beschreibung: Software Engineering and Management is about methods for developing computer applications, asking the right questions to the customer, translating customer answers into design and managing projects, organizations and employees in this work. This requires that you have good technical skills, the capability to analyze a problem, that you can estimate time and cost for a larger development project and that you can communicate and interact with customers and other partners in a big software development project.