Code of Ethics

Standesethos

Von so gut wie allen mit Information im weiteren Sinne befassten Fachverbänden liegen ethische Leitlinien (codes of ethics) vor. Dort werden meistens direkte Handelsanweisungen gegeben, die die Maßstäbe dafür setzen, was als professionell ethisch angesehen wird. (1)

Menschenrechtliche Texte (Art.19 Allgemeine Erklärung der MenschenrechteArt. 10 Europäische MenschenrechtskonventionArt. 5 Deutsches Grundgesetzes) haben zur Herausbildung eines nötigen beruflichen Ethos beigetragen. Die Entwicklung spezifischer informationsethischer Werte werden dabei maßgeblich von der Fachwelt, den Infomärkten und den Informations- und Kommunikationsforen bestimmt. (2)

Ethos meint dabei eine Reihe von Werten, die das Handeln eines Menschen bzw. einer Gruppe von Menschen steuern. (3)

Dazu gehören Werte wie Wahrhaftigkeit, Fachkompetenz, Informativität, Kommunikationsfähigkeit, Verlässlichkeit, Vertraulichkeit, Vertrauenswürdigkeit, Handlungsrelevanz im Umgang mit bzw. in der Vermittlung und dem Austausch von Information. (4)

Dieser Ethos meint dabei nicht einen Katalog von Sollvorstellungen, sondern die konkreten Lebensformen nach denen sich das zwischenmenschliche Arbeitsleben orientiert. (5)

Quellen:

  1. Kuhlen, Rainer: Informationsethik. Umgang mit Wissen und Information in elektronischen Räumen. UVK, Konstanz 2004, S. 93 (14.04.2010)
  2. Kuhlen, R.: Informationsethik. In: Kuhlen, R. / Seeger, T. / Strauch, D. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. Band 1: Handbuch zur Einführung in die Informationswissenschaft und -praxis; 5. Auflage, K.G. Saur, München 2004, 61-71, S. 2, 3 (14.04.2010)
  3. R. Kuhlen: Informationsethik – die Entwicklung von Normen für den Umgang mit Wissen und Information in elektronischen Räumen. In: P. Hauke (Hrsg.): Bibliothekswissenschaft – quo vadis? Eine Disziplin zwischen Traditionen und Visionen. Programme – Modelle – Forschungsaufgaben. Verlag K.G. Saur, München 2005, 159-172, S. 3 (14.04.2010)
  4. Kuhlen, R. / Seeger, T. / Strauch, D. (Hrsg.), 2004, S. 3
  5. http://www.capurro.de/ethikskript/kap3.htm (14.04.2010)

Beispiele für Codes of Ethics: